17. März 2020

Ergebnis der Stadtratswahl 2020 in Freising

2020-03-17T14:25:17+01:0017. März 2020|Allgemein|

Die Stadtratswahl in Freising ist fertig ausgezählt! Mit 3,9 % können wir unsere zwei Sitze im Stadtrat verteidigen. Wieder für die Freisinger-Linke in den Stadtrat einziehen wird Dr. Guido Hoyer, neu im Stadtrat vertreten ist unser Kreisvorsitzender Nicolas Pano Graßy. Herzlichen Glückwunsch an die beiden gewählten Stadträte!

5. März 2020

Veranstaltung am Freitag (06.03) abgesagt!

2020-03-05T14:26:05+01:005. März 2020|Allgemein|

Liebe Freisinger*innen, wir haben uns in Absprache mit Amira schweren Herzens dazu entschieden, die für Freitag geplante Veranstaltung wegen des im Landkreis grassierenden Corona-Virus abzusagen. Wir wollen kein Risiko eingehen, die Gesundheit der Bürger*innen geht vor. Amira hat jedoch zugesagt, zu einem anderen Zeitpunkt zu uns nach Freising zu kommen. Danke für euer Verständnis!

4. März 2020

Statement der Freisinger LINKE zur Diskussion um eine Äußerung beim Strategie-Gipfel der LINKEN:

2020-03-04T17:05:50+01:004. März 2020|Allgemein|

Wir als Freisinger LINKE distanzieren uns klar und deutlich von der getätigten Äußerung beim Strategie-Gipfel in Kassel. Aufrufe zu Gewalt oder Ähnliches lehnen wir kategorisch ab - egal, in welchem Kontext und egal, wie ernst oder ironisch die Aussage gemeint war. Dies ist eine zentrale Grundlage unseres politischen Handelns. Gleichzeitig hätten wir uns eine entschiedene Reaktion des Podiums auf diese Äußerung gewünscht. Es muss jeder und jedem klar sein, dass solche Aussagen in unserer Partei keinen Platz haben. Wir kämpfen friedlich für eine soziale, ökologische und offene Gesellschaft. Dafür steht auch die Freisinger LINKE. Nicolas Graßy Kreisvorsitzender für den gesamten [...]

18. Dezember 2019

Aufstellungsversammlung ist voller Erfolg!

2020-01-31T15:21:40+01:0018. Dezember 2019|Allgemein|

Sehr geehrte Damen und Herren, mit einer gehörigen Portion Optimismus geht die Freisinger Linke in die kommenden Kommunalwahlen. Bei der Aufstellung ihrer Kandidatenliste für die Freisinger Stadtratswahl und die Kreistagswahl am vergangenen Mittwoch ist es den Linken erstmals gelungen, die Listen mit 40 Stadtratskandidaten und 70 Bewerbern für den Kreistag voll zu bekommen. Wie Kreisvorsitzender Nicolas Graßy ausführte, zeigen die Listen einen "guten Querschnitt der Bevölkerung". Da seien Wirte und Einzelhändler genauso vertreten wie Akademiker, Angestellte und Arbeiter. Gewerkschaftler und Betriebsräte sind aud den Listen genauso zu finden wie Umweltaktivisten, Menschen mit Migrationshintergrund und Antifaschisten. Dr. Guido Hoyer, der Spitzenkandidat [...]

22. November 2019

Klausurtagung der Freisinger Linken

2020-01-31T15:22:08+01:0022. November 2019|Allgemein|

Zu ihrer diesjährigen Klausur trafen sich die Stadt- und Kreisräte der Freisinger Linken sowie einige Aktive des Kreisverbandes im Altmühltal. Im Zentrum der Beratungen stand dabei die Erstellung des linken Wahlprogramms für die für die im März anstehenden Kommunalwahlen. Ihren Schwerpunkt wird die Linke auf das Thema Soziale Gerechtigkeit setzen. So fordert sie unter anderen die Gebührenfreiheit in den kommunalen Kindertagesstätten und eine flächendeckende Mittagsbetreuung mit einem kostenlosen hochwertigem Mittagessen an den Schulen der Stadt und des Landkreises. Gefordert wird außerdem der Kauf der Kult-Kneipe "abseits" durch die Stadt Freising, um so dieses wichtige Kultur- und Kommunikationszentrum in Freising-Neustift für [...]

30. April 2019

Offener Brief zur Personalsituation im Freisinger Rathaus

2019-11-22T10:59:50+01:0030. April 2019|Allgemein|

Die Personalsituation im Freisinger Rathaus ist etwas angespannt. Unsere beiden Stadträt*innen Rosemarie Eberhard und Dr. Guido Hoyer verfassten kürzlich einen offenen Brief dazu (siehe unten) Vorangegangen war eine Stellungnahme des OB Eschenbacher. Auslöser der Debatte war das Interview mit der Vorsitzenden des Personalrats Monika Zauner. [embeddoc url="https://linke-freising.de/wp-content/uploads/2019/04/LeserbriefPersonaldiskussion.pdf" download="all" viewer="google"]    

29. April 2019

Die Regenbogenforelle und die Globalisierung

2019-04-29T22:11:31+02:0029. April 2019|Allgemein|

Der Freisinger Fisch-Skandal und seine Ursachen Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass die Behörden im Freisinger Landratsamt Ende vergangenen Jahres drei Fischzuchtbetriebe an der Moosach gesperrt hatten, da sowohl der Fluss als auch darin gezüchtete Fische mit Malachitgrün belastet waren. Malachitgrün ist eine Chemikalie, mit der Pilzerkrankungen bei Fischen behandelt werden können. Bei Speisefischen ist der Einsatz dieser Substanz verboten, da sie im Verdacht steht, Krebs erregend zu sein. Die Belastung der Moosach-Sedimente mit diesem Gift nimmt mittlerweile ab, allerdings sehr langsam. Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen aufgenommen. Interessanter als die Frage nach den strafrechtlichen Konsequenzen für die verantwortlichen Fischzüchter ist [...]

Nach oben